De Maizière: Jeder sollte zur Wahl gehen – ZEIT ONLINE


Augsburger Allgemeine

De Maizière: Jeder sollte zur Wahl gehen
ZEIT ONLINE
“Nein, jeder sollte von seinem Wahlrecht Gebrauch machen und zur Wahl gehen”, sagte sein Parteikollege Thomas de Maizière auf die Frage, ob es besser sei, gar nicht zur Wahl zu gehen statt AfD zu wählen. “Ich hoffe, dass die AfD nicht viel gewählt wird.
De Maizière widerspricht Altmaier: Jeder sollte zur Wahl gehenAugsburger Allgemeine
Nicht wählen besser als AfD wählen | Darf ein Kanzleramts-Chef so etwas sagen?BILD
Kanzleramtschef Peter Altmaier im BILD-Talk „Lilly Live“ | »Besser NICHT BILD

Alle 117 Artikel »

Rekord an Briefwählern bei der Bundestagswahl erwartet – t-online.de


t-online.de

Rekord an Briefwählern bei der Bundestagswahl erwartet
t-online.de
Wiesbaden/Berlin (dpa) – Der Anteil der Briefwähler bei der Bundestagswahl steuert auf einen Rekord zu. Fast alle Bundesländer melden einen Anstieg der Nachfrage nach Briefwahl-Unterlagen, zumindest in den größten Städten, wie eine deutschlandweite …
In Städten Niedersachsens ist Briefwahl beliebter als 2013FOCUS Online
Rekord bei der Briefwahl erwartetn-tv.de NACHRICHTEN
Briefwahl – aktuelle Themen, Nachrichten & Bilder – Stuttgarter ZeitungStuttgarter Zeitung

Alle 60 Artikel »

Union gewinnt bei U18-Wahlen – Tagesspiegel


Tagesspiegel

Union gewinnt bei U18-Wahlen
Tagesspiegel
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben bei der U18-Wahl des Bundesjugendrings am häufigsten für die Union gestimmt. Bei der nicht repräsentativen Abstimmung als Übung für junge Menschen vor der Bundestagswahl kam die CDU/CSU auf 28,5 …
CDU bei U18-Wahl in Sachsen-Anhalt deutlich vornFOCUS Online
Schüler wählen konservativ und rechtsMDR
U18-Wahl: CDU macht das RennenDresdner Neueste Nachrichten
Leipziger Volkszeitung
Alle 39 Artikel »

Schulz attackiert Merkel in Renten- und Mietpolitik – t-online.de


t-online.de

Schulz attackiert Merkel in Renten- und Mietpolitik
t-online.de
Wahlen. Schulz attackiert Merkel in Renten- und Mietpolitik. 18.09.2017, 22:20 Uhr | dpa. Wahlen: Schulz attackiert Merkel in Renten- und Mietpolitik. SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz. SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz zu Gast in der ARD-Sendung …
Martin Schulz kommt im Wahl-Endspurt nach DarmstadtFOCUS Online
Schulz will Politik des Schuldenabbaus fortsetzenZEIT ONLINE
Wahlen: Deshalb wurde die Mietpreisbremse nicht verschärftLikeMag
n-tv.de NACHRICHTEN –BILD
Alle 117 Artikel »