Junge Leute kümmern sich nicht genug um ihre Rente – Süddeutsche.de


Süddeutsche.de

Junge Leute kümmern sich nicht genug um ihre Rente
Süddeutsche.de
Eine Studie zeigt: Die gesetzliche Rente wird bei vielen nicht mehr zur Sicherung des Lebensstandards reichen. Dennoch steckt ein großer Teil der jungen Generation kein Geld in die Vorsorge – lieber kümmern sie sich um den Vermögensaufbau.
So steht es um Ihre RenteSPIEGEL ONLINE
Den Jüngeren droht eine RentenlückeSüdwest Presse
Studie: Junge Menschen müssen stärker fürs Alter vorsorgent-online.de
FOCUS Online –Allgemeine Zeitung Mainz –n-tv.de NACHRICHTEN –svz.de
Alle 27 Artikel »

Your email address will not be published. Required fields are marked *