Kenias Opposition wirft Regierung Wahlbetrug vor – ZEIT ONLINE


DIE WELT

Kenias Opposition wirft Regierung Wahlbetrug vor
ZEIT ONLINE
Hacker hätten sich während der Wahlen am Dienstag Zugang zu dem System verschafft und es zugunsten von Amtsinhaber Kenyatta manipuliert. Woher Odinga diese Informationen hatte, gab er nicht bekannt. Die Wahlkommission wies die Vorwürfe zurück.
Parlaments- und Präsidentenwahlen in KeniaDIE WELT
Opposition spricht von Wahlbetrug – vier ToteFAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
Wahlen in Kenia sind friedlich angelaufenRP ONLINE
Merkur.de –tagesschau.de –domradio.de
Alle 584 Artikel »