G20-Gewalt: Hamburg war vor „Eskalation der Straßenmilitanz“ gewarnt – DIE WELT


DIE WELT

G20-Gewalt: Hamburg war vor „Eskalation der Straßenmilitanz“ gewarnt
DIE WELT
Das vertrauliche 31-Seiten-Papier des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) trägt das Datum 2. Juli und die Kennung „SAW Störtebeker“. Vier Tage später reisten die Staats- und Regierungschefs an. Quelle: N24. Kanzleramt und Hamburger Senat …
Verfassungschutz sah G20-Gewalt kommenn-tv.de NACHRICHTEN
Verfassungsschützer warnten vor Gewalt bei G20RP ONLINE
Gewalt beim G20-Gipfel: Verfassungsschutz warnte Senat und Kanzleramtshz.de
all-in.de – Das Allgäu Online!
Alle 6 Artikel »