Was den Kinderporno-Fall “Elysium” so besonders macht – ZEIT ONLINE


General-Anzeiger

Was den Kinderporno-Fall “Elysium” so besonders macht
ZEIT ONLINE
Wiesbaden (dpa) – Die jüngsten Missbrauchsopfer sind zwei Jahre alte Kinder: Insgesamt mehr als 87 000 Mitglieder konnten sich auf der Kinderporno-Plattform “Elysium” im Darknet zum sexuellen Missbrauch von Kindern verabreden oder Videos und Bilder …
Vater bot Kinder zum Missbrauch anBerliner Morgenpost
Festnahmen in Deutschland und Österreichtagesschau.de
Landsberger produzierte KinderpornosAugsburger Allgemeine
Bayerischer Rundfunk –Deutschlandfunk
Alle 207 Artikel »