Auftritte vor Wahlen sind unerwünscht – Deutschlandfunk


Deutschlandfunk

Auftritte vor Wahlen sind unerwünscht
Deutschlandfunk
Der Sprecher des Auswärtigen Amts, Martin Schäfer, fügte hinzu: “Grundsätzlich wird eine solche Genehmigung nicht erteilt, wenn der Auftritt in einem Zeitraum von weniger als drei Monaten vor dem Termin von Wahlen oder Abstimmungen liegt, weil wir …
Wahlkampf ausländischer Regierungsvertreter verbotenHeilbronner Stimme
Bundesregierung stoppt Wahlkampfauftritte ausländischer PolitikerMärkische Allgemeine Zeitung

Alle 14 Artikel »