Mobilgeräte machen Hände dauerhaft kaputt

Wiley/Starnberg (pte012/22.06.2017/11:30) – Tragbare elektronische Geräte schädigen die Nervenstruktur in den Händen nachhaltig. Zu diesem Schluss kommen Forscher des US-amerikanischen Wiley College in ihrer aktuellen Studie zum Karpaltunnelsyndrom. Von 500 untersuchten Studenten zeigten 54 Prozent der intensiven Nutzer und nur zwölf Prozent der weniger intensiven Nutzer muskuloskeletale Veränderungen in Verbindung mit dem ausgiebigen Benutzen von technischen Geräten.

Patienten sind immer jünger

“Es ist festzustellen, dass sich das Altersspektrum der Patienten mit Karpaltunnelsyndrom in den letzten zehn Jahren deutlich nach unten verschoben hat. Betroffene in der Altersklasse der unter 20-Jährigen sind keine Seltenheit mehr”, unterstreicht der Starnberger Handchirurg Michael Strassmair im Interview mit pressetext.

Für ihre Untersuchungen haben die US-Forscher per Zufall aus den beiden für die Studie unterteilten Gruppen 48 Studenten ausgewählt. Die exzessiven Nutzer zeigten deutlich erkennbar mehr Beschwerden im Handgelenk und der Hand, welche langfristig zu einer Erkrankung des Karpaltunnels führen können.

Heavy User zeigten auch stärkere Anzeichen von Abnutzung des Mittelarmnerves und des quer durch das Handgelenk verlaufenden Karpalbandes. Mögliche Folgen davon sind zum Beispiel Taubheit, Kribbeln oder gar Schmerzen in der Hand. Diese Erscheinungen sind erste Indikatoren für Probleme im Nervenkonstrukt der Hand.

Taubheit, Kribbeln, Schmerzen

Die Studie bestätigt die Gefahren von Smartphones, Tablets und anderen Geräten in diesem Zusammenhang. Ärzte raten zum mäßigen Konsum. Vor allem bei Kindern und Jugendlichen sollte die Häufigkeit und die Dauer des Gebrauchs gut überprüft werden, denn diese haben oft Probleme mit der Selbstkontrolle. “Man sollte die Schreibphasen nicht exzessiv ausdehnen und zwischendrin Ruhephasen von mindestens 15 Minuten einhalten”, sagt Strassmair.

Aussender: pressetext.redaktion

US-Republikaner verteidigen umkämpfte Kongress-Sitze – t-online.de


t-online.de

US-Republikaner verteidigen umkämpfte Kongress-Sitze
t-online.de
Wahlen. US-Republikaner verteidigen umkämpfte Kongress-Sitze. 21.06.2017, 10:40 Uhr | dpa. Wahlen: US-Republikaner verteidigen umkämpfte Kongress-Sitze. Der Republikanische Kongress-Abgeordnete. Der Republikanische Kongress-Abgeordnete …
Trump und seine Republikaner können aufatmenDIE WELT
Republikanerin gewinnt Nachwahl in GeorgiaSüddeutsche.de
Eine Nachwahl wird zum großen Test für TrumpFAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
Tagesspiegel –tagesschau.de –Märkische Allgemeine Zeitung
Alle 80 Artikel »

Trauerakt und Trauerspiel – DIE WELT


DIE WELT

Trauerakt und Trauerspiel
DIE WELT
Am 1. Juli wird Helmut Kohl zur Ruhe gebettet. Ausländische Freunde wollen seine Größe preisen. Angela Merkel kommt offenbar als unerwünschter Gast. Und die Familie versinkt in tragischem Streit. 0 Kommentare. Anzeige. Er wird ganz allein dort liegen, …
Der Speyrer StaatsaktFAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
Kohls allerletzte RacheFrankfurter Neue Presse
Kohl-Sohn Walter: “Diese Aussage ist eine Lüge”ZEIT ONLINE
BILD –RP ONLINE –Handelsblatt –Augsburger Allgemeine
Alle 567 Artikel »

Macron wirbt für „Allianz des Vertrauens“ mit Deutschland – FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung


FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung

Macron wirbt für „Allianz des Vertrauens“ mit Deutschland
FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
Der französische Staatspräsident wünscht sich eine engere Zusammenarbeit mit Deutschland. Sonst drohe der EU der Zerfall, warnt er vor dem Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs. 22.06.2017. Teilen; Twittern; Teilen; E-mailen. © Reuters. Kanzlerin …
Macron setzt vor EU-Gipfel auf Bündnis mit DeutschlandBerliner Zeitung
Weder rechts noch links: Macron bereitet sich auf den EU-Gipfel vorEURACTIV Germany
Macron will „Allianz des Vertrauens“Stuttgarter Nachrichten

Alle 8 Artikel »

IS sprengt symbolträchtige Moschee in Mossul – SPIEGEL ONLINE


SPIEGEL ONLINE

IS sprengt symbolträchtige Moschee in Mossul
SPIEGEL ONLINE
Der IS befindet sich in der umkämpften irakischen Stadt Mossul weiter auf dem Rückzug. Kurz vor der Einnahme durch die Armee soll die Terrormiliz nun den Ort zerstört haben, an dem sie einst das “Kalifat” ausrief. Das schiefe Minarett der Al-Nuri
IS sprengt das historische schiefe Minarett von MossulSTERN
Terrormiliz sprengt schiefes Minarett von Mossul | » Damit gesteht ISIS die BILD
IS sprengt jahrhundertealte Moschee in MossulZEIT ONLINE
tagesschau.de –FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung –DIE WELT –t-online.de
Alle 50 Artikel »

Macron ernennt neue Regierung – FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung


FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung

Macron ernennt neue Regierung
FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
Wegen des Rücktritts dreier Minister fiel Emmanuel Macrons Regierungsumbau größer aus als gedacht. Nun sind die Änderungen abgeschlossen. Einige Posten hat Macron allerdings beibehalten. 21.06.2017. Teilen; Twittern; Teilen; E-mailen. © AFP.
Notoperation neues KabinettZEIT ONLINE
Macron in der Bredouilletagesschau.de
Macron stellt in turbulenter Regierungsumbildung neues Kabinett zusammenDIE WELT
Tagesspiegel –Stuttgarter Nachrichten –STERN –Süddeutsche.de
Alle 175 Artikel »

Spekulationen über neuen Abschiebeflug nach Afghanistan – Handelsblatt


Handelsblatt

Spekulationen über neuen Abschiebeflug nach Afghanistan
Handelsblatt
Wegen der wiederholten Anschläge in Kabul waren die umstrittenen Abschiebungen nach Afghanistan auf Eis gelegt worden. Laut Medienberichten könnte aber kommende Woche wieder ein Abschiebeflug in Richtung Kabul starten. Facebook. Twitter.
Spekulationen über mögliche neue Abschiebungen nach AfghanistanZEIT ONLINE
Medienberichte: Bereits nächste Woche könnte es wieder Abschiebeflüge nach Huffington Post Deutschland
Regierung plant wohl neuen Abschiebeflug nach AfghanistanDIE WELT
tagesschau.de –Presseportal.de (Pressemitteilung)
Alle 13 Artikel »

Chat-Protokolle: AfD in Erklärungsnot – tagesschau.de


tagesschau.de

Chat-Protokolle: AfD in Erklärungsnot
tagesschau.de
Auf der Plattform Indymedia haben Unbekannte das Protokoll einer AfD-WhatsApp-Gruppe veröffentlicht. Die dort zu findenden Aussagen bringen die Partei nun in Bedrängnis. von Matthias Vorndran, MDR. Für die AfD kommt der Vorfall im Wahljahr denkbar …
Psychogramm einer Partei im SinkflugSPIEGEL ONLINE
In der AfD geht die Angst vor der Fünf-Prozent-Hürde umDIE WELT
“Beleg für allmähliche Radikalisierung”MDR
ZEIT ONLINE –Berliner Morgenpost –t-online.de –Stuttgarter Zeitung
Alle 57 Artikel »

FBI behandelt Messerattacke als Terrorangriff – ZEIT ONLINE


ZEIT ONLINE

FBI behandelt Messerattacke als Terrorangriff
ZEIT ONLINE
In einem Flughafen im US-Bundesstaat Michigan hat ein Mann einen Polizisten in den Hals gestochen. Er soll dabei “Gott ist groß” auf Arabisch gerufen haben. 22. Juni 2017, 4:17 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, ap, ces 1 Kommentar. Michigan: Nach der …
Polizist an US-Flughafen angegriffentagesschau.de
Messerangriff in den USA als Terroranschlag eingestuftSüddeutsche.de
Polizist in den Hals gestochen – FBI spricht von TerrorSPIEGEL ONLINE
FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung –BILD –n-tv.de NACHRICHTEN –DIE WELT
Alle 39 Artikel »

Die Ministerin will Ministerin bleiben – tagesschau.de


tagesschau.de

Die Ministerin will Ministerin bleiben
tagesschau.de
Für die Verteidigungsministerin geht es um viel: Die Verlegung der Soldaten aus Incirlik, um ihr umstrittenes Krisenmanagement und um große Rüstungsprojekte. In der ARD-Sendung Farbe bekennen verteidigte von der Leyen ihre Pläne und stellte klar: Sie …
Von der Leyen in Euskirchen Höchstes Lob von der Ministerin für EuskirchenKölner Stadt-Anzeiger
Das Erste / “Farbe bekennen” mit Bundesverteidigungsministerin Ursula von der ptext.net (Pressemitteilung)

Alle 9 Artikel »

Nach Tod Warmbiers: Das sind die Ausländer, die noch in Nordkoreas Straflagern … – FOCUS Online


FOCUS Online

Nach Tod Warmbiers: Das sind die Ausländer, die noch in Nordkoreas Straflagern
FOCUS Online
Der US-Student Otto Warmbier ist nach 17 Monaten in einem nordkoreanischen Straflager kurz nach seiner Rückkehr in die USA gestorben. Schätzungen zufolge sind 120.000 Menschen in den nordkoreanischen Straflagern eingesperrt. Die meisten von …
Seine Eltern wollen einen Schlussstrich ziehen | Keine Autopsie von Otto WarmbierBILD
Diskussion um angemessene Reaktion auf Warmbiers TodDeutschlandfunk
USA fordern von China mehr Druck auf NordkoreaFAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
Handelsblatt –Süddeutsche.de –Augsburger Allgemeine –Huffington Post Deutschland
Alle 882 Artikel »

“Überrascht und enttäuscht” : Boris Becker dementiert Berichte über “Pleite” – FOCUS Online


FOCUS Online

“Überrascht und enttäuscht” : Boris Becker dementiert Berichte über “Pleite”
FOCUS Online
Tennislegende Boris Becker (49) hat über seinen deutschen Anwalt Medienberichte dementiert, wonach er pleite sei. Ein Gericht in London hatte Becker am Mittwoch für zahlungsunfähig erklärt, wie die britische Nachrichtenagentur PA berichtete.
Becker äußert sich zum BankrottSport1.de
Boris Becker für bankrott erklärtHamburger Abendblatt
Boris Becker dementiert Berichte über PleiteSPIEGEL ONLINE
ZEIT ONLINE –BILD –DIE WELT –SPOX.com
Alle 155 Artikel »

Soldat schießt Terror-Verdächtigen an Brüsseler Hauptbahnhof nieder – FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung


FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung

Soldat schießt Terror-Verdächtigen an Brüsseler Hauptbahnhof nieder
FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
Der Brüsseler Hauptbahnhof ist nach einer Explosion evakuiert worden. Ein Verdächtiger wurde getötet. Die Ermittler stufen den Vorfall als terroristischen Angriff ein. 20.06.2017. Teilen; Twittern; Teilen; E-mailen. © AFP. Ein Soldat sichert den Platz
Terroranschlag in Brüssel vereitelttagesschau.de
Terrorverdächtiger stirbt nach ExplosionHandelsblatt
Anschlagsversuch am Brüsseler Zentralbahnhof löst Panik ausDIE WELT
Tagesspiegel –ZEIT ONLINE –Deutschlandfunk –n-tv.de NACHRICHTEN
Alle 224 Artikel »

Helmut Kohl wird in Speyer seine letzte Ruhestätte finden – Deutsche Welle


Deutsche Welle

Helmut Kohl wird in Speyer seine letzte Ruhestätte finden
Deutsche Welle
Es heißt, dieser Wunsch des Altkanzlers zeige seine Verbundenheit mit Speyer und dem Dom. Doch dürfte es sicher auch andere Gründe dafür geben, dass Kohl nicht im Familiengrab in Ludwigshafen bestattet werden wollte. Direkt neben dem …
Europa – watsonWatson
CDU – aktuelle Nachrichten und Informationen – Augsburger AllgemeineAugsburger Allgemeine
Helmut Kohl ist totZEIT ONLINE

Alle 85 Artikel »

Otto Warmbiers Leiche wird nicht obduziert – Süddeutsche.de


Süddeutsche.de

Otto Warmbiers Leiche wird nicht obduziert
Süddeutsche.de
Die Leiche des aus Nordkorea zurückgekehrten und wenig später gestorbenen US-Studenten Otto Warmbier wird nicht einer Autopsie unterzogen. Ein entsprechender Wunsch der Eltern werde respektiert, teilte die Gerichtsmedizin am Dienstag (Ortszeit) im …
Weißes Haus macht Pjöngjang für Warmbiers Tod verantwortlichSPIEGEL ONLINE
Trump verurteilt Nordkorea nach Tod von US-Studentent-online.de
“Wir ziehen Nordkorea zur Rechenschaft”Hamburger Abendblatt
DIE WELT –Trierischer Volksfreund –Südwest Presse –Neue Zürcher Zeitung
Alle 587 Artikel »

Zwei Tote auf Campingplatz in Heidelberg: Mannheimer Polizist tötet Bruder und … – FOCUS Online


FOCUS Online

Zwei Tote auf Campingplatz in Heidelberg: Mannheimer Polizist tötet Bruder und
FOCUS Online
Nach den tödlichen Schüssen auf einem Campingplatz in Heidelberg-Schlierbach am Montag haben Polizei und Staatsanwaltschaft nun erste Details veröffentlicht. Die beiden Toten waren demnach Brüder, der Pistolenschütze war Polizist. Die beiden …
Polizist erschießt Bruder mit DienstwaffeSPIEGEL ONLINE
Bluttat in Heidelberg-Schlierbach von Polizist verübt (Update)Rhein-Neckar Zeitung
Polizist tötet Bruder mit Dienstwaffet-online.de
SWR Aktuell –DIE WELT –RTL Online –tz.de
Alle 64 Artikel »

Bislang keine Dublin-Überstellungen von Migranten nach Griechenland – all-in.de – Das Allgäu Online!


all-in.de – Das Allgäu Online!

Bislang keine Dublin-Überstellungen von Migranten nach Griechenland
all-in.de – Das Allgäu Online!
Den deutschen Behörden ist noch keine Überstellung von Migranten nach Griechenland gelungen, obwohl dies seit dem 15. März 2017 wieder möglich ist. Flüchtlinge FlüchtlingeBild: über dts Nachrichtenagentur. Auf Anfrage der “Welt” berichtete das …
ÜDIE WELT

Alle 2 Artikel »

Ein Dämpfer für Macron – FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung


FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ein Dämpfer für Macron
FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
Die Verteidigungsministerin der Regierung Macron tritt zurück. Für den französischen Präsidenten ist das gut. Für Deutschland nicht unbedingt. 20.06.2017, von Nikolas Busse · Teilen · Twittern · Teilen; E-mailen. © dpa. Da war sie noch im Amt: Sylvie …
Macron-Regierung in Turbulenzen – Verteidigungsministerin gehtHamburger Abendblatt
Verteidigungsministerin verlässt Macron-KabinettZEIT ONLINE
Ministerin wirft hinAugsburger Allgemeine
Schwäbische –Tiroler Tageszeitung Online –Süddeutsche.de –Presseportal.de (Pressemitteilung)
Alle 41 Artikel »