Bundeswehr hatte schon 2014 Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A. – SPIEGEL ONLINE


SPIEGEL ONLINE

Bundeswehr hatte schon 2014 Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.
SPIEGEL ONLINE
Die Bundeswehr gerät im Fall Franco A. erheblich unter Druck. Nach SPIEGEL-Informationen erhielt die Truppe bereits 2014 konkrete Hinweise auf die rechtsextreme Gesinnung des Soldaten. © Christian O. Bruch / laif. Von Matthias Gebauer. Christian O.
Wehrbeauftragter sieht Militär anfällig für RechtsextremismusDIE WELT
Terrorverdächtiger Soldat: Franco A. fiel früh als rechtsextrem aufZEIT ONLINE

Alle 85 Artikel »