WordPress Skandal!

Es ist soweit, “Hacked by w4l3XzY3” oder andere Schwachkopfkonsorten verewigen sich widerrechtlich, wenn das WordPress 4.7.0 oder 4.7.1 nicht auf die aktuelle Version 4.7.2 aktualisiert worden ist.

Doch was soll das?
Der Durchschnittsuser, wenn er WordPress nutzt und auf seinem Web hostet, will ein funktionierendes System und keine Schnickschnacks – Schluss mit den ewigen Updates und den neuen Sicherheitslücken! Das ist doch der Skandal, eine handvoll Spezialisten glaubt, sich ständig selbst verwirklichen zu müssen. Es gibt fortentwickelte Versionen, mit allen möglichen neuen Funktionen, die im Alltagsbetrieb völlig überflüssig sind. Was der Nutzer will, ist ein einfach zu bedienendes System, das sicher und stabil läuft und kein Einfallstor für Schwachmaten schafft. Das ist die wahre Welt! Auch bei allem Engagement für die WordPress Szene, Entwickler, kapiert das doch einmal!