Ankündigung Belgiens: Jetzt wollen auch deutsche Städte wegen Atom-Gefahr Jod … – FOCUS Online


FOCUS Online
Ankündigung Belgiens: Jetzt wollen auch deutsche Städte wegen Atom-Gefahr Jod
FOCUS Online
Pannen in belgischen Atomkraftwerken beunruhigen vor allem Menschen im angrenzenden Deutschland. Dass Belgien nun Jod-Tabletten ausgeben will, verstärkt die Sorgen. Nun will auch Aachen solche Tabletten. Nach der Ankündigung Belgiens, …
Sorge vor Atomunfall: Belgien verteilt Jodtabletten – Aachen will sie auch Tagesspiegel
Angst vor belgischen Atomkraftwerken | NRW-Städte wollen Jod verteilen BILD
Pannenserie in Atomkraftwerken: Belgier erhalten Jod-Tabletten n-tv.de NACHRICHTEN

samweber.xyz – Nachrichtenblogs – Jodtabletten – radioaktiver Unfall – Atomgefahr!

atomunfallWarum Jodtabletten?

Tritt bei einem schweren Unfall in einem Kernkraftwerk radioaktives Jod aus, dann kann dieses Jod durch Einatmen vom Körper aufgenommen und in der Schilddrüse gespeichert werden. Damit steigt die Gefahr, an Schilddrüsenkrebs zu erkranken.

Damit Sie im unwahrscheinlichen Fall eines solchen Unfalls davor geschützt werden, planen die Katastrophenschutzbehörden Schutzmaßnahmen (diese Maßnahmen werden Notfallschutzmaßnahmen genannt); dazu gehört auch das Verteilen spezieller Jodtabletten. Diese Jodtabletten verhindern das Einlagern von radioaktivem Jod in der Schilddrüse.
Bei rechtzeitiger Einnahme von Jodtabletten ist die Schilddrüse bereits mit nicht-radioaktivem Jod gesättigt, bevor radioaktives Jod durch Einatmen aufgenommen werden kann – dies nennt man Jodblockade. So schützen Sie sich vor einer erhöhten Gefahr, an Schilddrüsenkrebs zu erkranken.

.

.

.

.

.