Wir sollten nicht Schiedsrichter beim Thema Menschenrechte sein

Wir halten fest: Abschlachten von Kurden und Abschaffung der Pressefreiheit sind für Herrn de Maiziere völlig in Ordnung, solange die Türkei uns die Flüchtlinge vom Hals hält.

 

Vor dem EU-Gipfel möchte Innenminister Thomas de Maizière eine engere Kooperation mit der Türkei – trotz internationaler Kritik am Vorgehen gegen Medien und Kurden.

 

Mehr zum Thema: