Schwere Waldbrände wüten in Kalifornien

Mehr als 500 Feuerwehrleute bekämpften die Flammen in der Nähe des Badeortes Solimar Beach zwischen den Prominenten-Wohnorten Santa Barbara und Malibu. Ein etwa 16 Kilometer langer Abschnitt der Küstenautobahn Pacific Coast Highway – auch bekannt als Highway 1 – wurde geschlossen. Auch der 101 Freeway war an mehreren Stellen unterbrochen.